Dienstag, 31.08.2021

Impfangebot gegen COVID-19 an der Geschwister-Scholl-Schule am Freitag, den 03.09.2021 von 13 -19 Uhr

von Geschwister-Scholl-Schule

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Mitbürger,

 

am Freitag, 03.09.2021, wird es ein Impfangebot an der Geschwister-Scholl-Schule geben.

Die Impfungen werden vom mobilen Impfteam der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. vorgenommen und es wird der Impfstoff von BioNTech/Pfizer verimpft, welcher von der Europäischen Kommission für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren freigegeben ist. Voraussetzung für das Impfangebot ist, dass der Schüler/die Schülerin das 12. Lebensjahr vollendet hat und eine entsprechende ärztliche Beratung erhält. Darüber hinaus müssen Minderjährige von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden. Im Rahmen der Impfungen besteht die Möglichkeit, Erziehungsberechtigte sowie Geschwisterkinder und andere interessierte Personen ebenfalls zu impfen. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

 

Bitte bringen Sie zur Impfung folgende Dokumente mit:

1.    Aufklärungsmerkblatt zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Imfstoff 

2.    Anamnese- und Einwilligungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoff 

3.    Impfpass

4.    für Erwachsene Personalausweis

 

Sie finden die Dokumente, auch in diversen Fremdsprachen, unter folgendem Link:

www.rki.de

...

Diesen Artikel teilen