Sie sind hier:  Home  ->  Rathaus  -> 

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Die Stadt Niddatal sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Technische Verwaltung – Tiefbau – eine/n
 
Bauingenieur (m/w/d)
 
 Zu Ihren Aufgabengebiet gehören
  • Planung, Umsetzung und Überwachung von städtischen Tiefbauarbeiten in Zusammenarbeit mit externen Büros
  • Bau-und Unterhaltungsmaßnahmen im Bereich Straßenbau, Kanalisation und Wasserversorgung
  • Erschließung neuer Baugebiete mit externen Büros
  • Koordination und Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Überwachung und Koordination von Architekten und Ingenieurleistungen
  • Kostenkalkulation, Kostenüberwachung und Abrechnung
  • Ausbau und Unterhaltung der Infrastruktur (Straßen, Wege, Brücken, Wassernetzunterhaltung, Kanal im Rahmen der EKVO)
 
Sie haben folgende Voraussetzungen
  • abgeschlossenes Studium (FH) der Fachrichtung Bauingenieurwesen/Tiefbau/Straßenbau
  • Fachkenntnisse in den beschriebenen Aufgabenbereichen, im Vergaberecht sowie bei der Durchführung und Überwachung von Baumaßnahmen im Tiefbau, Projektsteuerung
  • gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen in allen MS.Office Programmen  und in geografischen Informationssystemen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit, sowie ein entscheidungssicherer und kooperativer Arbeitsstil
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit ausführenden Firmen und Behörden
 
Wir bieten Ihnen neben einer angemessenen tariflichen Vergütung nach TVöD
  • übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Gleitzeitregelung
 
Sie passen gut zu uns, wenn Sie über gute kommunikative Fähigkeiten verfügen und teamfähig sind
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bis 12. November 2018 Ihre aussagefähige Onlinebewerbung (als PDF-Datei) an karin.kuenze@niddatal.de
 

 

 


 

Die Stadt Niddatal sucht für die ab Anfang nächsten Jahres in Betrieb gehende Übergangseinrichtung - Containeranlage in Kaichen – eine  
 
Einrichtungsleitung (m/w/d)
 
in Vollzeit.
 
Die Kindertagesstätte hat eine Belegung in der Größe von bis zu 56 Kindern. Diese verteilen sich auf vier Gruppen (drei U3-Gruppen sowie wie eine altersübergreifende Kindergartengruppe für 2 bis 6-Jährige).
 
Sie bringen mit:
 
  •   Mehrjährige Erfahrung in der Leitungsebene einer Kindertagesstätte
  •   Eine Ausbildung als Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung
  •   Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  •   Hohe fachliche und soziale Kompetenz
 
Wir bieten
  •   ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  •   Vergütung nach TVöD S 13. Bei Stufenzuordnung berücksichtigen wir Ihre vorherigen berufsbezogenen Tätigkeiten
  •   aufgeschlossene, flexible und kreative Teams, die Ihren pädagogischen Auftrag mit hoher Einsatzbereitschaft und großer Motivation ausüben
  •   einen Wirkungskreis für Ihre umfangreichen pädagogischen Ideen, wenn Sie die Beschäftigung mit Kindern als Ihre Berufung ansehen
 
Dann freuen wir uns  darauf Sie persönlich kennen zu lernen.
 
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Künze unter der Telefon-Nr. 06034 / 91 24 25 gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bis 20. November 2018 Ihre aussagefähige Onlinebewerbung (als PDF-Datei) an karin.kuenze@niddatal.de

 

 


 

 

Die Stadt Niddatal sucht für die ab Anfang nächsten Jahres in Betrieb gehende Übergangseinrichtung - Containeranlage in Kaichen – eine  
 
Stellvertretende Leitung (m/w/d)
 
in Vollzeit.
 
Die Kindertagesstätte hat eine Belegung in der Größe von bis zu 56 Kindern. Diese verteilen sich auf vier Gruppen (drei U3-Gruppen sowie wie eine altersübergreifende Kindergartengruppe für 2 bis 6-Jährige).
 
Sie bringen mit:
 
  •   Erfahrung als stellvertretende Leitung
  •   Eine Ausbildung als Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung
  •   Liebevolles Engagement und die Begeisterung für eine spielerische Wissensvermittlung mit Witz und Elan
  •   Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
 
Wir bieten
  •   ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  •   Vergütung nach TVöD S 9. Bei Stufenzuordnung berücksichtigen wir Ihre vorherigen berufsbezogenen Tätigkeiten
  •   aufgeschlossene, flexible und kreative Teams, die Ihren pädagogischen Auftrag mit hoher Einsatzbereitschaft und großer Motivation ausüben
  •   einen Wirkungskreis für Ihre umfangreichen pädagogischen Ideen, wenn Sie die Beschäftigung mit Kindern als Ihre Berufung ansehen
 
Dann freuen wir uns darauf Sie persönlich kennen zu lernen.
 
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Künze unter der Telefon-Nr. 06034 / 91 24 25 gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bis 20. November 2018 Ihre aussagefähige Onlinebewerbung (als PDF-Datei) an karin.kuenze@niddatal.de

 


 

 

Die Stadt Niddatal sucht für die ab Anfang nächsten Jahres in Betrieb gehende Übergangseinrichtung - Containeranlage in Kaichen – staatlich anerkannte
 
Erzieher/-innen
 
in Voll- und Teilzeit.
 
Die Kindertagesstätte hat eine Belegung in der Größe von bis zu 56 Kindern. Diese verteilen sich auf vier Gruppen (drei U3-Gruppen sowie wie eine altersübergreifende Kindergartengruppe für 2 bis 6-Jährige).
 
Sie bringen mit:
 
  •   Eine Ausbildung als Erzieher/in mit staatlicher Anerkennung
  •   Liebevolles Engagement und die Begeisterung für eine spielerische Wissensvermittlung mit Witz und Elan
  •   Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
 
Wir bieten
  •   ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- und Teilzeit
  •   Vergütung nach TVöD S 8a. Bei Stufenzuordnung berücksichtigen wir Ihre vorherigen berufsbezogenen Tätigkeiten
  •   aufgeschlossene, flexible und kreative Teams, die Ihren pädagogischen Auftrag mit hoher Einsatzbereitschaft und großer Motivation ausüben
  •   einen Wirkungskreis für Ihre umfangreichen pädagogischen Ideen, wenn Sie die Beschäftigung mit Kindern als Ihre Berufung ansehen
 
Dann freuen wir uns  darauf Sie persönlich kennen zu lernen.
 
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Künze unter der Telefon-Nr. 06034 / 91 24 25 gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bis 20. November 2018 Ihre aussagefähige Onlinebewerbung (als PDF-Datei) an karin.kuenze@niddatal.de

 

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Regelmäßige Funktionskontrollen der Sirenen

Am Samstag, 01.12.2018, werden um 12 Uhr sämtliche Sirenen im Stadtgebiet von Niddatal auf ihre Funktion hin getestet.

mehr...