Sie sind hier:  Home  ->  Politik  -> 

Gremien der Stadt Niddatal

Bei den Gemeindeorganen handelt es sich um kommunale Gremien. Sie beraten und entscheiden über Angelegenheiten, die die örtliche Gemeinschaft betreffen. Bitte nutzen Sie die für Sie zusammengestellten Seiten, um Basisinformationen zum Thema Gremien sowie zur aktuellen personellen Zusammensetzung zu erhalten.

Der Magistrat besorgt als Verwaltungsbehörde der Stadt die laufende Verwaltung. Seine Aufgaben ergeben sich aus § 66 der Hessischen Gemeindeordnung.

Die Stadtverordnetenversammlung ist das von den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde in allgemeiner, freier, gleicher, geheimer und unmittelbarer Wahl gewählte oberste Organ der Stadt Niddatal. Über ihre Zusammensetzung entscheiden die Bürgerinnen und Bürger bei der Kommunalwahl. Die Stadtverordnetenversammlung trifft die wichtigen Entscheidung und überwacht die gesamte Verwaltung.

Die Fachausschüsse setzen sich aus Mitgliedern der Stadtverordnetenversammlung zusammen. Es sind im Einzelnen der Ausschuss für Stadtplanung, Umwelt und Bauwesen (kurz Bauausschuss), der Sozialausschuss sowie der Haupt- und Finanzausschuss. Die Ausschüsse treffen in der Regel keine abschließenden Entscheidungen, sondern bereiten die Beschlüsse der Stadtverordnetenversammlung vor und geben diesbezüglich Beschlussempfehlungen zu den Beratungspunkten.

Stadtverordnetenversammlung Stadtverordnetenversammlung
Ausschüsse Ausschüsse
Magistrat Magistrat
Sitzungstermine Sitzungstermine
Bürgerinformationssystem Bürgerinformationssystem

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Freie Förderplätze für Hessen – Azubis suchen wieder Webseitenprojekte

mehr...